Lebenszufriedenheit

Die untersuchten Hochaltrigen zeichnen sich durch eine überwiegend hohe Lebenszufriedenheit aus. Mehr als drei Viertel der Befragten geben an, mit ihrer Lebenssituation insgesamt zufrieden oder sogar sehr zufrieden zu sein.

Lebenszufriedenheit

Lebenszufriedenheit

Trotz dieser sehr bemerkenswerten Zufriedenheitswerte sind dennoch auch Hinweise auf eine wachsende emotionale Verletzlichkeit – vor allem bei chronischen Schmerzzuständen, bei Pflegebedürftigkeit, bei stärkeren kognitiven Einbußen und beim Verlust nahestehender Menschen – deutlich erkennbar. Gerade hier wären auch psychotherapeutische Angebote zu entwickeln, um die Widerstandsfähigkeit mit Blick auf die emotionale Verletzlichkeit im hohen Alter zu fördern.

© Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen.