Ringvorlesung: Altern in interdisziplinärer Sicht

Seit dem Sommersemester 2011 veranstaltet die ÖPIA in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der Universität Wien eine Ringvorlesung unter dem Titel "Altern in interdisziplinärer Sicht".

Diese beschäftigt sich mit ausgewählten Gebieten zum Thema Alter(n) und spannt dabei einen Bogen von gesellschaftlichen über biologische, psychologische und ökonomische Fragestellungen bis hin zu den Bereichen Gesundheit und Betreuung. Ziel ist es, einen interdisziplinären Überblick über gesellschaftlich wie politisch relevante Fragen des demographischen Wandels zu geben.

Durch diese Initiative wird das Thema Alter(n) in seiner interdisziplinären Breite erstmals in ein universitäres Regelstudium integriert.

 

Sommersemester 2017

 

Bisherige Ringvorlesungen: 20112012, 2013, 2015

 

 

                                       

 
© Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen
Letzte Aktualisierung: 2017-04-20